Drei Cochem-Zeller im Bundestag

Foto Peter BleserPressemitteilung von Peter Bleser, MdB

Mit Josef Oster ist der dritte gebürtige Cochem-Zeller in den Bundestag eingezogen. Der gebürtige Telliger hat als Referent und Büroleiter des Berliner Abgeordnetenbüros von Peter Bleser MdB früh Erfahrung im politischen Geschäft gesammelt und über die letzten 16 Jahre als hauptamtlicher Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Ems engagierte kommunalpolitische Arbeit geleistet. Er ist als Nachfolger von Dr. Michael Fuchs für den Wahlkreis 199 Koblenz im Bundestag.

Auch Dr. Albert Weiler wurde erneut in den Bundestag gewählt und stammt gebürtig aus Masburg im Kreis Cochem-Zell. Als Direktkandidat vertritt er den Wahlkreis 195 Saalfeld-Rudolfstadt – Saale-Holzland-Kreis – Saale-Orla-Kreis, Thüringen.

Tatsächlich für den Kreis Cochem-Zell im Bundestag sitzt zum nunmehr achten Mal der gebürtige Brachtendorfer Peter Bleser. „Auch wenn wir in unterschiedlichen Wahlkreisen Verantwortung tragen, unsere Heimat vergessen wir alle drei nicht“, freut sich der Abgeordnete Bleser auf die Zusammenarbeit mit den beiden Cochem-Zellern in den nächsten vier Jahren.