Peter Bleser besucht Hunsrück-Kaserne in Kastellaun!

8. Mai 2017

Am 08. Mai 2017 besuchte der Bundestagsabgeordnete Peter Bleser zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Hans-Josef Bracht, Landrat Dr. Marlon Bröhr sowie Bürgermeister Christian Keimer die Hunsrück-Kaserne in Kastellaun.

Oberstleutnant Michael Mensching begrüßte die Delegation und informierte über die kommenden strukturellen Veränderungen. Bisher war das Führungsunterstützungsbataillon 282 den Streitkräften unterstellt. Ab dem 01. Juli 2017 gehört das Bataillon zu dem neugeschaffenen militärischen Organisationsbereich Cyber- und Informationsraum (CIR). Dieser bildet neben Heer, Luftwaffe, Marine, Sanitätsdienst und Streitkräfte den sechsten militärischen Organisationsbereich der Bundeswehr und umfasst bundesweit 13.500 Soldatinnen und Soldaten sowie zivile Beschäftigte.

In einer abschließenden Diskussion bedankte sich Peter Bleser noch einmal bei Oberstleutnant Michael Mensching und seiner Führungs-Crew. „Wir sollten alle dankbar sein, dass wir in Deutschland seit über 70 Jahren in Frieden leben dürfen. Dies verdanken wir auch der Bereitschaft von Bundeswehr und NATO, unsere Demokratie zu verteidigen“, so Bleser.