Hunsrückschule Simmern besucht Peter Bleser in Berlin

19. Februar 2019

Im Laufe einer Sitzungswoche im Februar konnte Peter Bleser, MdB, eine interessierte Schulklasse der Hunsrückschule Simmern aus seinem Wahlkreis im Bundestag in Berlin begrüßen.

Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung brachte Peter Bleser den Schülerinnen und Schülern die Relevanz von politischen Entscheidungen und Demokratie in ihrem Alltag näher und erkundigte sich über ihr Interesse am politischen Geschehen. Er informierte sich besonders über das Mediennutzungsverhalten der Schüler und wies auf die Vor- und Nachteile von sozialen Medien hin.

Im Anschluss hatten die Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse die Möglichkeit, zahlreiche Fragen an ihren Abgeordneten zu richten und somit einen Einblick in die politischen Abläufe und Problemstellungen in der Politik zu erhalten. Zur Sprache kamen hierbei vor allem Themen und Projekte, die die Schülerinnen und Schüler direkt in ihrem Alltag im ländlichen Raum betreffen. Zwar böten bereits bestehende Projekte wie das Jugend-Taxi mehr Mobilität für junge Menschen in der Region, jedoch müsse die Infrastruktur der Region darüber hinaus gestärkt werden, beispielsweise durch die Digitalisierung und Förderung des ÖPNV und einer verbesserten Mobilfunkabdeckung, so Peter Bleser.

Abschließend ermutigte Peter Bleser die Schülerinnen und Schüler für ihren bald anstehenden Berufseinstieg und wünschte ihnen viel Erfolg für ihren weiteren Werdegang.