Junge Berufstätige und Auszubildende aufgepasst!

Foto Peter BleserPressemitteilung von Peter Bleser, MdB, vom 19.08.2019

Noch bis zum 13. September 2019 können sich neben Schülern und Schülerinnen auch wieder junge Berufstätige und Auszubildende im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für ein Auslandsjahr 2020/2021 in den USA bewerben.

Das PPP bietet somit zum 37. Mal jungen Menschen die Chance, ein Jahr lang amerikanisches Familien-, College-, und Arbeitsleben aus erster Hand kennen zu lernen.
„Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn sich neben Schülern und Schülerinnen auch wieder zahlreiche junge und engagierte Berufstätige aus meinem Wahlkreis für ein Auslandsjahr bewerben“, so CDU-Bundestagsabgeordneter Peter Bleser.

Besonders angesprochen sind also junge Berufstätige und Auszubildende, zum Beispiel in technischen Berufen, Handwerker, Kaufleute, Landwirte oder Winzer, die zum Zeitpunkt der Ausreise im August 2020 eine anerkannte abgeschlossene Berufsausbildung haben und nach dem 31.07.1995 geboren sind. Die Absolvierung eines Freiwilligendienstes wird hierbei begünstigend auf das Alter angerechnet.

Weitere Informationen zu den Auswahlkriterien und dem Bewerbungsverfahren finden Sie unter https://usappp.de oder https://www.bundestag.de/ppp.