VG-Bürgermeister Albert Jung und Peter Bleser besuchen das MGH

4. Februar 2021

Gestern war ich gemeinsam mit Verbandsgemeindebürgermeister Albert Jung zu Besuch im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Kaisersesch!

40.000 Euro an Bundesmitteln erhält das MGH Schieferland in Kaisersesch in diesem Jahr im Rahmen des Bundesprogramms „Mehrgenerationenhaus. Miteinander – Füreinander (2021 – 2028)“. Es freut mich sehr, dass das MGH in Kaisersesch, dessen Entwicklung ich seit seiner Eröffnung im Jahr 2008 verfolgen darf, zu den bundesweit rund 530 Häusern gehört, die von der Bundesförderung profitieren. Die MGH tragen in ihren Kommunen zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts und des Miteinanders aller Generationen bei.

Getragen von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern, stehen im MGH Kaiseresch generationen- und kulturübergreifende Aktionen, Beratungs-, Bildungs- und Begegnungsangebote und die Kinderbetreuung im besonderen Fokus.