Initiative

Eifel, Mosel, Rhein und Hunsrück -Wir gestalten gemeinsam unsere Heimat!

Hier finden Sie Informationen zu den Projektgruppen, Ansprechpartnern und dem weiteren Vorgehen!

         


Aktuelles

  • 2. August 2018
    Gesetzentwurf zur Stärkung des Pflegepersonals
    Das Bundeskabinett hat am 1. August 2018 den Gesetzesentwurf zur Stärkung des Pflegepersonals (PpSG) beschlossen. Durch ‚mehr Geld für mehr Personal‘ sollen die Pflegekräfte entlastet und ihre Arbeitsbedingungen verbessert werden. Dieses Sofortprogramm wird den in Personalnot geratenen Krankenhäusern und Pflegeheimen voraussichtlich ab dem 1. Januar 2019 zu Gute kommen. Weitere Signale werden folgen, so ein einheitliches wissenschaftliches Personalbemessungsverfahren für die Altenpflege und ab 2020 eine neue, krankenhausindividuelle Vergütung der Personalkosten.
    weiter lesen
  • 26. Juli 2018
    Fahrrinnenvertiefung im Rhein steht bevor
    Bundestagsabgeordneter und Bürgermeister zum Gespräch im Bundesverkehrsministerium zum bedeutenden Infrastrukturprojekt
    weiter lesen
  • 16. Juli 2018
    Funkmast für Traben-Trarbach Kautenbach
    Voraussichtlich in 2019 wird ein Funkmast im Traben-Trarbacher Stadtteil Kautenbach aufgebaut. Dies teilt die Deutsche Funkturm GmbH in Münster dem Bundestagsabgeordneten Peter Bleser in einem Schreiben mit. „Das ist wirklich mal eine gute Nachricht“ so Bleser. „Bis der Funkmast steht, sind aber noch einige Vorarbeiten nötig. Ein Standort muss gefunden und eine entsprechende Baugenehmigung erteilt werden.“
    weiter lesen
  • 11. Juli 2018
    Neues Familienportal
    Schnell am Ziel mit dem neuen Familienportal unter www.familienportal.de ! Das neue zentrale Familienportal des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend soll Familien zuverlässig helfen, alle wichtige Informationen zu sämtlichen staatlichen Familienleistungen, Antragsverfahren und gesetzlichen Regelungen zu finden. Das Portal orientiert sich dabei an den unterschiedlichen Lebenslagen von Familien, um ihren individuellen Anspruch übersichtlich, gut verständlich und leicht zu ermitteln.
    weiter lesen
  • 6. Juli 2018
    Kompromiss in der Migrationspolitik
    Nach langen und zähen Debatten können wir nun endlich Lösungen präsentieren, die uns helfen werden die Herausforderungen bei der Migration zu bewältigen, und die es uns erlauben wieder zum Gestalten überzugehen.  Aus meiner Sicht ist es ein guter Kompromiss, der Recht und Ordnung bei illegaler Zuwanderung wieder herstellt. Gleichzeitig hoffe ich, dass alle Bundesländer dem Kompromiss folgen und bestehendes Recht auch konsequent umsetzen.
    weiter lesen
  • 4. Juli 2018
    Verbesserung der Breitbandförderung
    Die neue Förderrichtlinie zur Breitbandförderung soll den Gigabitausbau im ländlichen Raum beschleunigen. Ziel ist es, alle ,,weißen Flecken“ (verfügbare Bandbreite unter 30 Mbit/s) schnell und unmittelbar ans Gigabitnetz anzuschließen. Alle Bürgermeister und Landräte von Kommunen, die noch einen ,,weißen Fleck“ haben, werden vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur zeitnah informiert. Folgende Maßnahmen werden dazu auf den Weg gebracht: - Der Förderhöchstbetrag des Bundes für Gigabitprojekte steigt auf 30 Millionen Euro.
    weiter lesen
  • 3. Juli 2018
    Jan Tölle bei Jugend und Parlament 2018 in Berlin
    Meine Erfahrung als Bundestagsabgeordneter Jan Tölle aus Niederweiler bei Jugend und Parlament 2018 in Berlin  
    weiter lesen
  • 2. Juli 2018
    Mehr Ordnung und Steuerung in der Migrationspolitik, Bericht Europäischer Rat
    Am 02. Juli 2018 stellte Bundesminister Prof. Dr. Helge Braun MdB den Mitgliedern der Koalitionsfraktionen das Papier "Mehr Ordnung und Steuerung in der Migrationspolitik: Bericht zur Lage nach dem Europäischen Rat vom 28./29. Juni 2018" zur Verfügung. Dieses vermittelt ein detailliertes Bild von den Ergebnissen der Tagung des Europäischen Rates. "Die Ergebnisse und Vorschläge sind eine gute Grundlage, um illegale Migration zu bekämpfen und die Grenzen innerhalb von Europa weiter offen zu halten" ist sich Peter Bleser sicher. 
    weiter lesen

Fotogalerie

Als Mitglied des Bundestages im Wahlkreis und in Berlin unterwegs

><

Als Parlamentarischer Staatssekretär unterwegs

><

Besuchergruppen in Berlin

><