Informationen zur COVID-19-Pandemie finden Sie im untenstehenden Beitrag.
Bitte befolgen Sie die aktuellen und offiziellen Handlungsempfehlungen!

Aktuelles

  • 13. August 2020
    Informationen zur COVID-19-Pandemie
    Angesichts der aktuellen Ereignisse rund um die Ausbreitung des "Corona-Virus" und der politischen Entscheidungen, die aktuell getroffen werden müssen, möchte ich auch hier gern in nächster Zeit hilfreiche Informationen, die mir zugeleitet werden, veröffentlichen. Ein Anspruch auf vollumfassende und tagesaktuelle Information besteht ausdrücklich nicht.
    weiter lesen
  • 28. Juli 2020
    Auslösewerte für Lärmsanierung an Straße und Schiene werden gesenkt
    „Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wird die Auslösewerte für die Lärmsanierung an bestehenden Bundesfernstraßen und für die Eisenbahnen des Bundes um weitere 3 dB(A) absenken.“ Dies teilte das BMVI in einer Pressemitteilung vom 27.07.2020 mit. 
    weiter lesen
  • 17. Juli 2020
    "Zukunftsfeste Landwirtschaft in unserer Hunsrückheimat"
    Am Freitag den 17.07.2020 besuchte Peter Bleser im Rahmen einer Diskussion mit Landwirten zum Thema "Zukunftsfeste Landwirtschaft in unserer Hunsrückheimat" den Tannenhof in Malborn/Thiergarten. "Ein schöner Termin, um die Perspektiven unserer Landwirtschaft zu diskutieren. Danke an die Besitzer des Tannenhof, die Familie Steinmetz. Frau Höfner wäre eine gute Bürgermeisterin für die Verbandsgemeinde Thalfang" so Bleser.
    weiter lesen
  • 10. Juli 2020
    Parlamentarisches Patenschaftsprogramm 2021/2022
    Sind Sie Schüler oder Auszubildender und möchten ein Jahr in den USA leben, lernen und arbeiten? Möchten Sie Deutschland als „Botschafter/in“ vertreten und eine ganz andere Kultur kennen lernen? Dann ist das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) genau das Richtige für Sie!
    weiter lesen
  • 6. Juli 2020
    Besuch der Morbacher Energielandschaft und Ortsbegehung Hunolstein
    "Energielandschaft Morbach und Hunolstein: Vom größten Munitionslager der US-Airforce in Europa zum Vorzeigeprojekt für erneuerbare Energien. Gemeinsam mit Andreas Hackethal, Bürgermeister der Gemeinde Morbach, Andrea Knob, Ortsvorsteherin von Hunolstein, und Marco Rößler, stellvertretender Ortsvorsteher von Hunolstein, durfte ich am Montag die Energielandschaft Morbach besuchen. Auf der Fläche wurden 2002/2003 14 Windkraftanlagen gebaut, die 2019 vollständig zurückgebaut und durch 7 neue, größere 4,2 MW Anlagen, ersetzt wurden. Durch dieses sog.
    weiter lesen
  • 26. Juni 2020
    E-Mail-Infoservice - Bekämpfung von sexuellem Kindesmissbrauch
    In der rechten Spalte finden Sie das Positionspapier der CDU/CSU-Fraktion zur Bekämpfung von sexuellem Kindesmissbrauch, welches im Februar 2019 beschlossen wurde, sowie ein Schreiben zum aktuellen Umsetzungsstand. Das Positionspapier enthält 26 Maßnahmen, die teilweise bereits umgesetzt oder auf den Weg gebracht wurden. Sie alle haben das Ziel, •         die Hilfesysteme für die Betroffenen zu stärken und auszubauen, •         die Ermittler zu stärken, um Taten künftig zu verhindern,
    weiter lesen
  • 6. Mai 2020
    Puricelli-Stift in Rheinböllen und St. Georgs-Kirche in St. Goar-Werlau erhalten 240.000 Euro an Bundesmitteln
    "240.000 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes fließen in diesem Jahr in meinen Wahlkreis", freut sich CDU-Bundestagsabgeordneter Peter Bleser. Das St. Puricelli-Stift in Rheinböllen wird mit 180.000 Euro und die evangelische St. Georg-Kirche in St. Goar-Werlau mit 60.000 Euro gefördert. Die Mittel werden für die Restaurierung und Sanierung der beiden Baudenkmäler benötigt.
    weiter lesen
  • 4. Mai 2020
    Telefonsprechstunde am 11.05.2020 von 15-18 Uhr
    Am Montag, den 11.05.2020 von 15 bis 18 Uhr, bietet der Bundestagsabgeordnete, Peter Bleser, den Bürgerinnen und Bürgern des Wahlkreises Mosel/Rhein-Hunsrück die Möglichkeit, sich telefonisch mit ihm auszutauschen.
    weiter lesen

Fotogalerie

Als Mitglied des Bundestages im Wahlkreis und in Berlin unterwegs

><

Als Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft und Energie im Gespräch

Besuchergruppen in Berlin

><