Aktuelles

  • 21. Mai 2019
    Mosel, Rhein und Hunsrück heißen Jugendliche aus aller Welt willkommen
    Gemeinsam mit der gemeinnützigen Austauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. sucht CDU-Bundestagsabgeordneter Peter Bleser nach ehrenamtlichen Gastfamilien für Jugendliche aus aller Welt.
    weiter lesen
  • 17. Mai 2019
    Trotz Steuermindereinnahmen Kurs halten - richtige Prioritäten, keine neuen Schulden, keine Steuererhöhungen
    Die neueste Steuerschätzung vom 9. Mai 2019 geht von einem Sinken der Steuereinnahmen bis 2023 um 124,3 Mrd. Euro aus. Gründe sind unter anderem eine Anpassung der Wachstumsprognose für das Jahr 2019 und eine spürbare Entlastung der Bürger zum Beispiel durch das Familienentlastungsgesetz und Änderungen bei den Sozialversicherungsbeiträgen.
    weiter lesen
  • 8. Mai 2019
    Mosel, Rhein und Hunsrück - Bund förderte Städtebau 2018 mit 1,4 Millionen Euro
    „Von insgesamt 790 Millionen Euro für die Städtebauförderung 2018 in Deutschland hat der Bund rund 1,4 Millionen Euro in die Städte der Landkreise Rhein-Hunsrück, Cochem-Zell und in den Altkreis Bernkastel investiert“, informiert der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Bleser. Ziel der Städtebauförderung ist es, städtebauliche Missstände zu beseitigen und die Städte und Gemeinden an die vielfältigen Prozesse des sozialen, wirtschaftlichen, ökologischen und demografischen Wandels anzupassen.
    weiter lesen
  • 3. Mai 2019
    Für ein Austauschjahr in Amerika JETZT bewerben!
    Sind Sie Schüler oder Auszubildender und möchten ein Jahr in den USA leben, lernen und arbeiten? Möchten Sie Deutschland als „Botschafter/in“ vertreten und eine ganz andere Kultur kennen lernen? Dann ist das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) genau das Richtige für Sie!
    weiter lesen
  • 26. April 2019
    Gesetzesentwurf zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht
    Am 17. April 2019 hat das Kabinett den Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht beschlossen.Mit dem Gesetzesentwurf werden zwei zentrale Vereinbarungen des Koalitionsvertrages umgesetzt: Zunächst die spürbare Unterscheidung zwischen Ausreisepflichtigen, die unverschuldet an der Ausreise gehindert sind, und denjenigen, die ihren Verbleib in Deutschland selbst verschulden. Außerdem werden Hindernisse für Ausreise und Rückkehr verringert und dabei insbesondere Abschiebehaft und Ausreisegewahrsam praktikabler ausgestaltet.
    weiter lesen
  • 16. April 2019
    Zulassung von Elektrokleinstfahrzeugen
    Mit einer geplanten Verordnung will das Bundesverkehrsministerium Elektrokleinstfahrzeuge in Deutschland zulassen. Die Verkehrsminister der Bundesländer bekundeten bereits grundsätzlich ihre Unterstützung für die Zulassung.Es werden klare Regeln für die Nutzung gesetzt, damit die Verkehrssicherheit trotz des Zugewinns an Mobilität auf jeden Fall gewährleistet ist.
    weiter lesen
  • 15. April 2019
    Woche der Pflege - Besuch des Bildungs- und Pflegeheims St. Martin Düngenheim
    „Wie wir mit pflegebedürftigen Menschen umgehen, sagt viel über unsere Gesellschaft“, so die örtliche CDU Landtagsabgeordnete Anke Beilstein zur „Woche der Pflege“ ihrer Fraktion. Die Gewährleistung einer menschenwürdigen und fürsorgenden Pflege sei eine der größten von der Politik zu bewältigenden Herausforderungen und zugleich eine Verpflichtung. Mit der „Woche der Pflege“ rückt die CDU dieses Thema in den Mittelpunkt. „Gute Pflege bedeutet, dass der pflegebedürftige Mensch im Fokus steht.
    weiter lesen
  • 15. März 2019
    Bundestag beschließt Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)
    Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat die Koalition im Bundestag einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung beschlossen. Das TSVG erhöht die Zahl der wöchentlichen Sprechstunden von Praxisärzten von 20 auf 25 Stunden, und es unterstützt außerdem die Patientinnen und Patienten bei der Arztsuche. Hierfür wird das Angebot der Terminservicestellen, die bundesweit unter der einheitlichen Telefonnummer 116117 an jedem Wochentag zu jeder Zeit erreichbar sind, weiter ausgebaut.
    weiter lesen

Fotogalerie

Als Mitglied des Bundestages im Wahlkreis und in Berlin unterwegs

><

Als Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft und Energie im Gespräch

Besuchergruppen in Berlin

><